Yogazentrum Travemünde

Wir starten ab September wieder mit unseren beliebten Präventionskursen

Präventionskurse Yogazentrum Travemünde

Du möchtest gerne an einem unserer 6 Präventionskurse teilnehmen und dich bis zu 100%* von deiner Krankenkasse unterstützen lassen?

All unsere Präventionskurse haben eine Dauer von 8 Wochen und sind im Kursplan so gekennzeichnet: Wir bieten nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen an, um eine hohe Qualität und Betreuung von euch sicher zu stellen.

Unseren Kursplan findest du hier: http://www.yogazentrum-travemuende.de/kursplan/

Preise

Präventionskurse Yoga:  8 x 75 Min. 130 €

Präventionskurs Pilates: 8 x  60 Min   90 €  – Termin nur: 27.9. – 15.11.2017

Anmeldung

Für eine verbindliche Teilnahme trage dich bitte in die Liste ein, die im YogaLoft ausliegt oder melde dich per Email an.

Wir benötigen von dir: Kursname, Name, Adresse Email, Festnetz oder mobile Nummer.

Bezahlung

Die Bezahlung für deinen Präventionskurs erfolgt ab sofort nur als Gesamtsumme bar oder per Überweisung, direkt nach Eintrag in die Teilnehmerliste / Anmeldung per Email, um dir verbindlich deinen Platz zu sichern.

Bitte beachte!

Es ist nicht möglich,  Präventionskurse mit einer 5er Karte, 10er Karte, Abo, Flatrate oder Schnupperkarten zu bezahlen, da dies nicht von den Krankenkassen anerkannt und somit auch nicht erstattungsfähig ist!**

Erstattung / Teilnahmebestätigung

Voraussetzung für die Erstattungsfähigkeit ist eine 80%ige Teilnahme (= 6 Termine Yoga / 6 Termine Pilates) an Deinem Präventionskurs.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst Du von uns eine Teilnahmebestätigung, die Du bei Deiner Kasse einreichen kannst, um die Kosten* erstattet zu bekommen.

 

Wir freuen uns auf dich!

Steffi Kinter & Dein Yogazentrum Präventions-Team

 

 

 

* PRÄVENTIONSKURSE NACH §20 SGB V

Der % Satz der Erstattung variiert je nach Krankenkasse. Bitte erkundige dich vor Buchung des Präventionskurses, wie hoch dieser bei deiner Krankenkasse ist.

Das Yogazentrum Travemünde / Stefanie Kinter kann keine Garantie für die Übernahme der Kosten geben.