Yogazentrum Travemünde

Yoga für Schwangere

Atmen, entspannen, tönen, Kraft tanken, lachen, Ängste abbauen, neue Kontakte knüpfen und 1 Stunde lang einfach nur schwanger sein…

Yoga Sanft – auch für Schwangere

Der Einstieg ist jederzeit, auch ohne Yogakenntnisse, möglich.

schwangerenyoga

SCHWANGEREN YOGA / PRENATAL YOGA

  • Mit speziell für Schwangere ausgewählten Yogaübungen können Sie Ihr Körpergefühl und Ihre Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung verbessern.
  • Sie lernen, sich auf Ihren Atem zu konzentrieren und so Spannungen zu lösen. Der bewusste Umgang mit dem Atem unterstützt Sie im Umgang mit den Wehen während der Geburt.
  • Darüber hinaus kann Yoga Ihnen die innere Kraft geben, in Stresssituationen gelassen und handlungsfähig zu bleiben. Sie erlernen Entspannungstechniken, die Ihnen auch in der Zeit nach der Geburt mit dem Baby hilfreich sein können.
  • Schwangerenyoga ist auch ideal für Zweitgebärende, die keinen Vorbereitungskurs mehr benötigen.

Ab ca. 6 Wochen nach der Geburt empfehlen wir den Mama & Baby Yogakurs . Yoga zur Rückbildung. Die Babys werden in die Yogaübungen integriert. Das macht viel Spaß und fördert die Bindung zwischen Mutter und Kind.

Zum Kursplan 

und hier als PDF downloaden!